Schlagwörter

,

Ihr kennt aus eurer Kindheit bestimmt noch die tollen Laternenumzüge. Dieses Jahr sind wir das erste mal mit unserer Großen an einem Umzug mitgelaufen und es war richtig toll.

In den Wochen zuvor haben die Kids in der Kita Laternen gebastelt und jede Gruppe hat noch einen Tanz einstudiert.

Um 17.00 Uhr ging es heut Abend dann los. Über 4 Stationen, an denen die Kinder etwas aufgeführt haben, und am Ende haben wir vom Elternbeirat einen Speisen- und Punschverkauf organisiert. So konnte man den tollen Abend gemütlich ausklingen lassen und gleichzeitig auch etwas Geld für die Kita sammeln.

Ich finde es toll, dass der Brauch des St. Martin noch aufrechterhalten wird und unsere Kinder das erleben können. Die von Laternen beleuchtete Straße, das gemeinsame teilen von Brot… Es ist unglaublich wichtig, dass gerade heutzutage nicht vergessen wird, dass es Menschen gibt denen es vielleicht nicht so gut geht wie uns und dass man auch einfach mal Rücksicht aufeinander nehmen muss. Vielleicht auch etwas teilen.

Meine Maus hatte auf jeden Fall wahnsinnig viel Spaß. Ich freue mich auf nächstes Jahr, wenn unsere Kleine auch mitlaufen kann.

Wie ist das bei euch? Macht ihr mit euren Kindern mit, bei Martinsumzügen?

Nach dem Laternenumzug hat jede Gruppe untereinander Brot geteilt. Hierfür hatte ich Hefeblumen gebacken. Sie waren super lecker und schön weich und saftig. Wenn ihr auch Lust auf Hefegebäck habt, dann backt sie unbedingt nach.

20141110_114133

Hefeblumen

500g Dinkelmehl
70g Butter
70g Zucker
1 Ei
1 Pck Trockenhefe
Prise Salz
eine Hand voll Rosinen

Sahne und Eigelb zum Bestreichen

1. Milch lauwarm erwärmen und Zucker und Butter darin auflösen.
2. Mehl mit Trockenhefe und Salz mischen und die Milchmischung hineingiessen und den Teig sehr gut durchkneten. An einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen.
3. Teig in 12 Stücke teilen. 2 Stücke jeweils zu einem Strang rollen, verzwirbeln und zu einer Schnecke rollen. Die restlichen Stücke zu Kugeln formen und je 5 Kugeln um eine Schnecke legen. Alles nochmal 15 Minuten gehen lassen.
4. Alles mit der Eigelb Sahne Mischung einpinseln und im vorgeheizten Ofen bei 150° Umluft ca 20 Minuten backen.
5. Auskühlen lassen und geniessen.

Lasst es euch gut gehen,
eure Frau M

Advertisements