Seedbombs – DIY mit Kids

Aktuell ist die Situation ja echt trist. Wetter doof, Corona doof, Lockdown doof…

Habt ihr daheim leere Eierkartons? Spitze.
Dann machen wir jetzt Seedbombs. Das zaubert dann in ein paar Wochen Freude und Farbe auf euren Balkon oder in den Garten.


Was ihr braucht?
nackte Eierkartons
Wasser
Frotteehandtuch
Pflanzensamen
Ausstecherle

Wie es geht?
– ihr nehmt die Eierkartons, reisst sie in Stücke und weicht sie in viel Wasser ein
– nach 30 Minuten pürieren
– in einem feinen Sieb abgiessen und gut ausdrücken
– 1 h stehen lassen
– portionsweise in Förmchen drücken, auf einem Frotteehandtuch aus dem Förmchen drücken
– gut mit Pflanzensamen bestreuen und richtig festdrücken
– trocknen lassen -> am besten in der Sonne, damit die Masse schneller trocknet als die Samen keimen 😁
– fertig



Wir verschenken die Seedbombs dieses Jahr um unseren Lieben eine Freude zu bereiten ❤

Viel Spaß beim nachmachen,

eure Frau M.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s