Schweizer Weggli – Synchronbacken im Mai

Am Wochenende hab ich mir wieder viel zu viel vorgenommen, die Hälfte total verpeilt und den Rest gerade so hinbekommen. Und was hab ich auch vergessen? Richtig, das Synchronbacken im Mai. Oh man. Auf den letzten Drücker hab ich die Zutaten bereit gestellt und zusammengeknetet. Ich mein, ich kanns mir doch nicht entgehen lassen, wenn…

Homemade Tagliatelle – glutenfrei

Mittlerweile gibt es ja eine ziemlich große Auswahl an glutenfreien Nudeln, von Barilla, Seitz, Schär, Maisterei, Le Veneziane, viele Eigenmarken großer Handelsketten… Aber was was es nicht gibt, bzw was es hier bei uns nicht gibt sind glutenfreie frische Tagliatelle oder Tortellini aus der Kühlung. In Italien gabs die immer bei Lidl und wir haben…

Küchen Quickie – Bärlauch Würfel

Ich liebe Bärlauch und freu mich jedes Jahr auf die paar Wochen im Jahr in denen wir die grüne Leckerei bei uns im Wald ernten können. Es gibt aber ein paar Punkte zu beachten:1. Bärlauchblätter sind auf der Oberseite glänzend, auf der Unterseite matt2. Jedes Blatt hat einen eigenen Stiel3. Wenn man die Blätter zerreibt…

Rahmfladen – Flammkuchen glutenfrei

Schmeißt den Grill oder Ofen an, jetzt gibts Rahmfladen oder wers knusprig mag hauchdünne Flammkuchen. Ich hab ein absolutes Soulfoodrezept für euch.Der Teig kommt ohne Hefe oder Backpulver aus und ist sehr schnell zusammengeknetet.Am besten gelingen die Fladen auf einem Pizzastein, entweder auf dem Grill oder im Backofen.Speichert euch das Rezept ab, ihr werdets bestimmt…

Solothurner Brot – glutenfrei-  Synchronbacken im April

Diesmal hab ich mich riesig aufs Synchronbacken gefreut und war mega happy, dass zorra ein Brotrezept mit Sauerteig herausgesucht hat. Danke Zorra 😀 Das Solothurnerbrot wird mit Sauerteig und langer Teigführung gemacht und nur in den Hauptteig kommt etwas Hefe. Im Original ist es von Marcel Paa und normalerweise nicht glutenfrei, was eine kleine Herausforderung…

Leinsaat Ecken – das Synchronbacken geht weiter

Das Neue Jahr hat angefangen und endlich gehts weiter mit Synchronbacken😍 Dieses Mal sollte es Leinsaat- Ecken geben nach einem Rezept von Chili und Ciabatta, bzw im Original von Hefe und Mehr. Das Rezept liest sich echt gut, weil es auf wenig Hefe setzt und dafür auf längere Teigführung auf umsomehr Saaten im Brot. Also…

Frühstückshörnchen – glutenfrei

Haben eure Kids auch immer Lust auf Abwechslung in der Vesperdose? Sind sie auch immer gelangweilt von den gleichen belegten Broten? Meinen Mädels geht es zumindest so, vor allem, da wir vor der Tür keinen glutenfreien Bäcker haben, bei dem man sich jeden Tag was anderes leckeres für die Schule holen kann. So tüftel ich…